Der Tauber Clean UP

Das Projekt Tauber Clean UP wurde initiiert vom Kanuverleih Main Tauber. Mit regionalen Partnern aus der Region: freiwillige Feuerwehr, Hotellerie & Gastronomie, Anglervereine und viele private Helfer:innen. Gemeinsam säubern wir den Fluss und leisten so unseren Beitrag zum Gewässer-, Landschafts- und Naturschutz.

Mit dem Kanuverleih bieten wir Naturerlebnisse durch die ein Gewässer, und die darum herum liegende Landschaft mit ihrer Pflanzen und Tierwelt, für Menschen an Bedeutung gewinnt. Die Basis für diese Naturerlebnisse bildet die Natur und die Kulturlandschaft, für deren Erhalt wir uns aus Überzeugung einsetzen.

Die 4 Abschnitte:

  • Abschnitt 1: Gamburg bis Eulschirbenmühle
  • Abschnitt 2: Eulschirbenmühle bis Bronnbach
  • Abschnitt 3: Bronnbach bis Camping Forelle
  • Abschnitt 4: Camping Forelle bis Wertheim

Die Karte zeigt den gesamten Abschnitt von Gamburg nach Wertheim.
Details bekommst du an deinem jeweiligen Einsatzort mitgeteilt.

Tauber Kanutour

Infos zur Tour

– Auto am Ziel parken (am Ausstieg oder am Bahnhof)

– mit dem Zug zum Start (2-8min)

– ca. 10 min Fußweg zum Start

– Startzeiten (werden noch festgelegt), voraussichtlich am Vormittag ab 09:00 Uhr

– Paddelzeit: 2h zzgl. Reinigung: 2h Stunden (ges. ca. 4h)

– Strecke pro Abschnitt: ca. 3 km 

Jetzt anmelden - sei dabei Erforderliche Standorte herunterladen

Kosten

Die Kosten für diese Aktion werden möglichst niedrig gehalten.
Deshalb werden keine Verleih-Gebühren entgegengenommen.
Die Kosten für die Boote werden vom Kanuverleih Main Tauber übernommen.
Andere Kosten werden von den jeweiligen Partnern übernommen.
Privatpersonen bringen sich ehrenamtlich ein – es entstehen keine Kosten für ehrenamtliche Helfer:innen.

Boote Transport Tauber

Die Kosten für den Transport der Kanus werden vom Kanuverleih Main Tauber und den Einsatzpartnern übernommen.

Kanu

Der Einsatz erfolgt mit Hilfe von 3er Kanus

3er Kanus haben drei Sitzbänke und ausreichend Stauraum

Checkliste & Tipps für den Einsatz

Du bekommst alle Infos zum Einsatz ca. 2-3 Tage vorher per Mail zugeschickt.
Es sind keine Haushaltsunüblichen Gegenstände erforderlich.

Ja, in Begleitung ihrer Eltern. Maximal 2 Kinder (bis 11 Jahre) pro Boot, diese teilen sich den mittleren Sitzplatz. Diese Boote sind super für kleineren Müll (Flaschen, Folien, etc.)

Idealerweise sind zwei Erwachsene in einem Boot. So kann das Boot gut gefahren werden und es bleibt ausreichend Stauraum für bspw. Küchengeräte, Dachrinnen oder ähnlich sperrige Gegenstände.

Wende dich bei weiteren Fragen bitte an [email protected]
Wir beantworten diese mit Priorität, sodass du zügig eine Antwort bekommst.